Willkommen

 H E R Z L I C H   W I L L K O M M E N 

auf der Homepage der Ev.-Luth. Kirchengemeinden

Emtmannsberg, Neunkirchen und Stockau.

(Pfarrei  Emtmannsberg)

Wir freuen uns, dass Sie sich über unsere Kirchengemeinden informieren möchten. Diese Internetseite stellt Ihnen vielfältige Angebote zur Verfügung, die von aktuellen Veranstaltungen über Geschichtliches bis hin zu Informationen zur Taufe, Trauung oder Bestattung in unseren  Gemeinden reichen.

Zum Leben gehört Gemeinschaft, und Gemeinschaft in ihrer ganzen Vielfalt können Sie hier in den Kirchengemeinden erfahren, ob im Chor, im Minigottesdienst, beim Frauenfrühstück oder beim Seniorennachmittag

Schauen Sie sich in Ruhe um und treten Sie gerne mit uns in Kontakt. In unseren Gemeinden sind uns Jede und Jeder herzlich willkommen. 

News

Pfarrer Wolfgang Maisel wird unser neuer Pfarrer

Als neuer Pfarrer der Kirchengemeinden Emtmannsberg, Neunkirchen und Stockau wurde Pfarrer Wolfgang Maisel gewählt. Aller Voraussicht nach tritt er seinen Dienst Anfang Januar 2014 in unseren Kirchengemeinden an. Dies gab Dekan Hans Peetz im Kirchweihgottesdienst am 25.08.2013 in Emtmannsberg bekannt.

Pfr. Wolfgang Maisel hatte bisher die 2. Pfarrstelle in der Kirchengemeinde Eckersdorf inne und betreute dort u. a. auch Neustädtlein und Busbach.

Pfarrerin Beate Wihowski feierlich verabschiedet

Mit einer beeindruckenden, rundum gelungenen Abschiedsfeier wurde unsere Pfarrerin Beate Wihowski am 30.06.2013 würdig verabschiedet. Einen Nachklang hierzu finden Sie hier.

Jubelkonfirmation in Emtmannsberg - 02.06.2013

Eine Bildergalerie sowie die Bezugsmöglichkeiten der Bilder zur Jubelkonfirmation am Sonntag, den 02.06.2013, in der Emtmannsberger Bartholomäuskirche finden Sie hier

Wiedereinweihung der Bartholomäuskirche - Festgottesdienst mit Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner am 04.05.2013

Mit einem feierlichen Festgottesdienst, bei dem Regionalbischöfing Dr. Dorothea Greiner die Predigt hielt, wurde die Bartholomäuskirche nach Sanierungsarbeiten wieder eingeweiht. Zahlreiche Prominenz aus Politik und Verwaltung, Ehrengäste und Kirchenvertreter machten der Kirchengemeinde an diesem Tag ihre Aufwartung. Lesen Sie hier einen detaillierten Bericht.

Seiten