Taufe

Taufe

 

Der Herr ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten? Der Herr ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen?

(Psalm 27,1)

 

In der Taufe spricht Gott dem Menschen seine Liebe zu.

Das wird sichtbar und erlebbar durch das Wasser in der Taufe.

 

Ist der Täufling ein Jugendlicher oder Erwachsener, wird er vor der Taufe gefragt, ob er seinen Lebensweg unter Gottes Segen stellen will. Das wird dann durch das Glaubensbekenntis bekräftigt. Der/die Getaufte wird so Teil der Christenheit und Miglied der Kirche, in der die Taufe stattfindet.

In der Regel werden heute aber die meisten schon als kleine Kinder getauft. Hier sind Eltern und Paten gefragt. Sie versprechen, das Kind im christlichen Glauben zu erziehen und sprechen stellvertretend das Glaubensbekenntis. Das Bekenntnis zum eigenen Glauben kann das Kind später bei der Konfirmation selber ablegen.

 

Wir freuen uns, wenn Sie auf uns zukommen!

 

Kontakt: Pfarrer Wolfgang Maisel   Tel. 09209-246     E-mail: pfarramt.emtmannsberg@elkb.de